Die Stempel Düdelingens

 
Die Typennummern verweisen auf den Katalog der Tagesstempel
innerhalb des Handbuchs zur Philatelie in Luxemburg
 

DIE NORMALEN DATUMSSTEMPEL

1 Die großen Zweikreisstempel (Typ 32) ab 1885 bis 1905
2 Die Brückenbalkenstempel (Typ 33) seit Ende 1905 bis Ende 1940
2.1 Der Brückenbalkenstempel DUDELANGE-USINES (Typ 33) ab dem 1.8.1910 bis 31.12.1920
3 Die Brückenstempel (Typ 34) ab 1921 bis Ende 1940
4 Die Stempel der Besatzungszeit (Typ 41) ab dem 1.11.1940 bis Juni 1947
5 Der belgische Nachkriegsstempel (Typ 52) ab Ende 1945 bis Ende 1947
6 Die Brückenstempel (Typ 53) einschließlich Rollstempel ab Mai 1947 bis 11.11.1970
7 Die Brückenstempel (Typ 54) einschließlich Rollstempel ab dem 1.1.1970 bis 6.7.1983
8 Die Stempel mit Postleitzahl (Typ 61) einschließlich Rollstempel seit dem 10.2.1982
   
 

1. DIE GROSSEN ZWEIKREISSTEMPEL (Typ 32)

Spitzes A (1885 - 1910)

01 Stempel typ 32 A 86 09 21 50pro 02 stempel 131 32 1 03 typ32A 92 09 23 150dpi 50pro 04 Stempelbild typ32A 89 04 09 150dpi 50pro
schwarz 21.9.86 schwarz 16.9.88

schwarz 23.9.92

grün 9.4.89
 

Abgeflachtes A (1894 - 1905)

05 stempel 131 32 2 06 zweikreis 32 2 50prozent
schwarz 6.7.94 schwarz 2.4.05

 

2. DIE BRÜCKENBARRENSTEMPEL (Typ 33)

Brueckenbalken 33 1 50 Brueckenbalken 33 2 50 Brueckenbalken 33 3 50
8 Balken, * * *
Ende 1905 - Ende 1940
Unterer Brückensteg gebrochen
seit 1909
Oberer Brückensteg gebrochen
seit 1918
 
stempel 131 33 2 dudelange 6839 150dpi 100
9 Balken, * I *
Anfang 1914 - Ende 1940
vor allem auf Nachporto-Marken
11 Balken, * II *
Mitte 1914 - Ende 1940
vor allem auf Einschreiben

 

2.1 DER BRÜCKENBALKENSTEMPEL « DUDELANGE-USINES » (Typ 33)

dudelange usines 1 50
Die Zweigstelle « Dudelange-Usines »
war vom 1.8.1910 bis 31.12.1920 in Betrieb

 

3. DIE BRÜCKENSTEMPEL (Typ 34)

stempel 132 34 1 dudelange 3sterne stempel 34 1931 5 27 Stempel 34 unterer Steg gebrochen
1921 bis Ende 1940 Unterer Brückensteg gebrochen
seit 1931
und oberer Brückensteg
seit 1932
unterer Steg am 27.5.1931
noch nicht gebrochen
unterer Steg gebrochen
stempel Typ34 3 9 40      
stempel 132 34 2      
* II *
1939 ? - Ende 1940
Reservestempel
     

 

4. DIE STEMPEL DER BESATZUNGSZEIT (Typ 41)

stempel 133 41 1 stempel 133 41 2
Düdelingen a
(1.11.1940 - Juni 1947)
Düdelingen b
(1.11.1940 - Juni 1947)

 

brief 1 100

 

Einschreibebrief mit R-Zettel und dem belgischen Nachkriegsstempel Typ 52 am 28.3.46 entwertet,
an eine nicht existierende Adresse (P. de C.).
Französischer Zweizeilenstempel « RETOUR A L'ENVOYEUR »
siehe Rückseite

 

brief 1 Rueckseite 100

 

auf der Rückseite Ankunftsstempel der Besatzungszeit Typ 41.
Handschriftlich vermerkt: inconnu Touquet Pas de Calais

 

typ41c 150dpi stempel 133 41 4
Düdelingen c
(1.11.1940 - Juni 1947)
(22) Düdelingen d
(April 1944 - Sept. 1944)
Stempel mit Postleizahl

 

5. DER BELGISCHE NACHKRIEGSTYP (Typ 52)

stempel 133 52 1 stempel 133 52 2
a unter Brücke
kleine Sternchen
(Ende 1945 - Ende 1946)
B unter Brücke
große Sternchen
(Anfang 1946 - Ende 1947

 

6. DIE BRÜCKENSTEMPEL (Typ 53)

stempel 134 53 1 stempel 134 53 2
« a »
(Mai 1947 - 31.12.1969)
« b »
(April 1947 - 31.12.1969)

 

stempel 134 53 3 stempel 134 53 4
« y »(1968 - 3.5.70)
Interner Gebrauch
« c »
(Mai 1947 - 26.3.1979)
Hammerstempel

 

stempel 134 53 5
« d »
Rollstempel (Typ 53r)
(Mai 1947 - 11.11.1970)

 

7. DIE BRÜCKENSTEMPEL (Typ 54)

stempel 135 54 1 stempel 135 54 2 stempel 135 54 3
« a »
(1.1.1970 - 9.2.1982)
« b »
(1.1.1970 - 20.3.1079) 
Hammersstempel
« b »
(21.3.1979 - 9.2.1982)
Hammerstempel

 

typ54 e 150dpi 100 stempel 135 54 5 stempel 135 54 6
« e »
(4.5.1970 - Ende Mai 1979)
Interne Post
« e »
Verformt seit 1977
Interne Post
« e »
(Ende Mai 1979 - 9.2.1982)
Interne Post

 

typ54 f 150dpi 100 stempel 135 54 8
« f »
(4.5.1970 - 24.6.1979)
Interne Post
« f »
(25.6.1979 - 9.2.1982)
Interne Post

 

typ54 d 150dpi 100
« d »
Rollstempel (Typ54r)
(12.11.1970 - 6.7.1983)

 

8. DIE STEMPEL MIT POSTLEITZAHL EINSCHLIESSLICH ROLLSTEMPEL (Typ 61)

stempel 136 61 1 stempel 136 61 2 stempel 136 61 3 stempel 2001 54 61 1
« a »
(seit 10.2.1982)
« d »
(seit 10.2.1982)
« e »
(seit 10.2.1982)
« e »
Ausgetauscht am 20.3.1998
Verwendet ab 26.3.1998

 

Telegramm mit stempel e

 

« e » auf Telegrammumschlag vom 19.11.85

 

stempel e recommande 150dpi
« e » auf Einschreiben vom 11.4.1994

 

stempel 136 61 4 stempel 136 61 5 stempel 136 61 6
« b »
(10.2.1982 - 12.2.1986)
Hammerstempel
« b »
(13.2.1986 - 1.6.1995)
Hammerstempel
« b »
(seit 2.6.1995)
Hammerstempel

 

stempel 137 61 7
« c » (7.7.1983 - Mai 1995) Rollstempel (Typ 61r)

 

stempel 2001 54 61 2
« b » seit 1996 Rollstempel (Typ 61r)