Jury China Bei der Bewertung der ExponateWeltbriefmarkenausstellung "CHINA 2019"

Große Vermeilmedaille für Oé Paul

Vom 11. bis 17. Juni 2019 fand eine Weltbriefmarkenausstellung unter der Bezeichnung "CHINA 2019" in Wuhan in China statt. Die Ausstellung stand unter der Schirmherrschaft der Fédération Internationale de Philatélie (FIP). Alle Ausstellungsklassen waren zugelassen. Aussteller aus 84 Länder beteiligten sich an der "CHINA 2019". Kommissar für Luxemburg war Andrée Trommer-Schiltz, Vizepräsident und Schatzmeister der FSPL (Fédération des Sociétés Philatéliques du Grand-Duché de Luxembourg).

 

Die internationale Jury bestand aus 82 Mitgliedern und bewerteten die Sammlungen nach dem Reglement und den Richtlinien der FIP.

Jury China Bei der Bewertung der Exponate

Luxemburg war in der internationalen Jury durch Jos Wolff, RDP, Präsident der FSPL und Ehrenpräsident der FIP, vertreten.

 

Die FSPL war mit fünf Exponaten vertreten und zwar, in der Maximaphilie: Paul Oé mit seinem Exponat "The Varius Directions of art in France in the 19th and 20th Centuries", Grossvermeilmedaille mit 85 Punkten, in der Thematik: Carlo Lonien: "History of Coffee", Vermeilmedaille mit 80 Punkten, bei der Jugend: Noël Roulling: "The Huntable Animal Species in our forest", Grosssilber mit 76 Punkten, Lola Braun: "Teddy and his friends", Silber mit 71 Punkten und in der Literatur: die FSPL mit dem "Moniteur du Collectionneur" Jahrgang 2018, Grosssilber mit 75 Punkten.

Medaillen an Chamopnship Class Aussteller

 

Herr Tay Peng Hian, Ehrenpräsident der FIP, stellte das 2. Buch des FIP Grand Prix Club vor, in dem die Gewinner eines FIP Grand Prix's in den Jahren 2001 bis 2018 vorgestellt wurden.

 

Überreichung Grand Prix Club Buch 900px

 

Er übergab FIP Ehrenpräsident Jos Wolff, der die Grand Prix's oft bei Palmaresfeiern überreichen durfte, sowie der früheren FIP Sekretärin Andrée Trommer, die viele Fotos für dieses Buch lieferte, je ein Exemplar dieses FIP Grand Prix Book 2.

Während der Ausstellung fanden Sitzungen für die Landeskommissare, Seminare und Konferenzen von den verschiedenen FIP-Kommissionen in der Ausstellung statt an denen sich Andrée Trommer und Jos Wolff, RDP, beteiligten. Es fanden auch Sitzungen des FIP-Vorstandes statt.                                                                                                              jw