Europäisches Jahr des Kulturerbes 2018

Neuheiten in der Philatelie aus Ungarn

Europäisches Jahr des Kulturerbes 2018

2018 ist das Europäische Jahr des Kulturerbes, das offiziell am 7. Dezember 2017 in Mailand vom Europäischen Kulturforum initiiert wurde. Ziel dieses Jahres ist es, so viele Menschen wie möglich dazu zu bewegen, die universelle europäische Kultur zu entdecken und zu erforschen. Zudem soll bei den Bürgern das europäische Identitätsbewusstsein, das Gefühl, zur europäischen Familie zu gehören, gestärkt werden.



Zum europäischen Kulturerbe gehören Gebäude, Stadtbilder, Denkmäler, Bücher, archäologische Funde ebenso wie Landschaften, Flora und Fauna, Traditionen, Sprachen, Berufe, überliefertes Wissen und Fähigkeiten und mittlerweile auch digitale Inhalte.

Zum Jahr des Kulturerbes 2018 emittiert die Magyar Posta eine Promotion-Dauermarke mit der Aufschrift Belföld („Inland“) ohne Wertangabe sowie mit Zierfeld. Auf den Zierfeldern des personalisierten Briefmarkenbogens erscheinen die Logoversionen des thematischen Jahres. jw

Nennwert (bei Erscheinen): 120 HUF (entspricht dem Tarif für Inlandspostkarten und Standardbriefe bis 30 g). Künstlerischer Entwurf: Briefmarke: Imre Benedek; Umschlag & Stempel: Barnabas Baticz. Druck: Pénzjegynyomda Zrt. Ausgabetag war der 1. August 2018.

Aus Luxemburger Wort vom Dienstag, den 25. September 2018